Dieses Team mischt Schweizer Esports auf
10.10.2018

Dieses Team mischt Schweizer Esports auf

Über 800 Bewerbungen haben uns erreicht und jetzt ist es endlich so weit: Wir präsentieren euch das Team, das ab Januar 2019 professionell und auf internationalem Niveau Vollzeit League of Legends spielen wird.

Das Team ist komplett! Wir freuen uns, euch das erste professionelle League of Legends Team der Schweiz vorstellen zu dürfen. Aus über 800 Bewerbungen haben wir fünf vielversprechende und ambitionierte Talente ausgewählt. Das Esports Team, welches ab 2019 national und international für Aufregung sorgen dürfte, besteht aus:

Toplane
Mahdi «Pride» Nasserzadeh

(bis Ende 2018 noch bei PENTA Sports unter Vertrag)

Jungle
Nikola «Greenfire» Dimovic

Midlane
Antoine «Vango» Tinguely

Marksman
Marco «Polo» Buchholz

Support
Dennis «Koala» Berg

(bis Ende 2018 noch bei PENTA Sports unter Vertrag)

Wir sind zuversichtlich, mit dieser Auswahl die bestmögliche Ausgangslage für den Erfolg unseres Teams geschaffen zu haben. Unser Coach «NicoThePico» bereitet sich selbst und das Team nun darauf vor, pünktlich an Neujahr mit dem Training beginnen zu können. Ab diesem Tag wird die Gruppe ein Jahr lang als erstes Schweizer Esports-Team überhaupt Vollzeit League of Legends spielen, trainieren und an Turnieren teilnehmen.

Was noch fehlt, ist ein Name für unser Team. «PostFinance Rockets», «SwissLoL» oder vielleicht «Yellow Gamers»? Vom 12. bis 14. Oktober hast du die Möglichkeit, am HeroFest in Bern, der grössten Schweizer Gaming- und Fantasy-Messe, einen Namen für das Team vorzuschlagen. Du hast eine gute Idee? Dann wirf deinen Namen am PostFinance-Stand am HeroFest in die Runde –vielleicht überzeugst uns ja dein Vorschlag.
Die Athleten und selbstverständlich auch unser Coach werden immer wieder vor Ort sein. Du kannst sie kennenlernen und mit ihnen für ein Foto posieren.

Wir wünschen dem Esports Experiment Team eine Menge Energie in der Vorbereitungsphase und freuen uns, ab Januar voll ins Training und die Wettkämpfe zu starten.